Radsport-Abteilung kürt Vereinsmeister


Bei der Jahresfeier des TSV Ellwangen radsport teams hat Abteilungsleiter Heiko Knafla auf das zurückliegende Jahr zurückgeblickt. Außerdem kürte die TSV-Radsportabteilung ihre Vereinsmeister.
Im Mittelpunkt der Aktivitäten im vergangenen Jahr standen zum Beispiel das Mountainbike-Trainingslager beim rrc aalen, die deutschen Meisterschaften und die Rad-Bundesliga der Junioren mit Marius Balle, der Erdgas-Schülercup, das Kinderferienprogamm und diversen Rennen Straße und auf der Bahn.
Bei den Breitensportlern wurde Markus Walter vor Jens Walter und Elisabeth May Vereinsmeister, bei den Jugendfahrern (ohne Lizenz) siegte Daniel Walter vor seinem Bruder Thomas und Tim Sommer. Der Wanderpokal für die Lizenzfahrer war stark umkämpft. Erster wurde Aaron Sommer vor Vorjahressieger Marius Balle und Michael Walter. Der „Pechvogelpokal“ ging an die Familie Walter, deren Jungs mehrere Stürze wegzustecken hatten.

Im Jahr 2011 steht mit dem Radbundesligarennen „Durch die Ellwanger Berge – Neuler – Adelmannsfelden – Neuler“ eine sehr große Herausforderung an. Zusätzlich sind noch Trainingslager beim rrc aalen, ein „Fette-Reifen“-Rennen sowie ein Mountainbikerennen geplant.