Bittere Niederlage für TSV-Volleyballerinnen


Am vergangenen Sonntag waren die TSV-Damen zu Gast beim TV Heuchlingen. In einem spannenden Match konnten sie zwar gut mitspielen und zeigten eine ansehnliche Leistung, verpassten es aber jeweils die entscheidenden Punkte zu machen und verloren somit 3:0 (24-26, 23-25, 20-25).

Die Mannschaft ging an diesem Tag ohne Julia Egetemeir und Stefanie Hintz verletzungsgeschwächt an den Start, war aber trotzdem motiviert das Spiel für sich zu entscheiden. Leider fehlte in den entscheidenden Situationen noch die Konstanz und Kaltschnäuzigkeit die wichtigen Punkte zu machen.

Das Spiel begann vielversprechend für das von den Gastgebern offensichtlich unterschätzte TSV-Team, das eine schon am Satzbeginn erspielte kleine Führung bis zum 23:21 halten konnte. Am Schluss führten wenige, aber doch zu viele individuelle Fehler dazu, dass der Satz noch mit 24:26 an Heuchlingen abgegeben werden musste.Auch im zweiten Durchgang brachten sich die TSV-Damen selbst um die Früchte ihrer Arbeit. Sie verpassten zwar völlig den Einstieg und liefen deshalb lange Zeit einem 5-Punkte-Rückstand hinterher, zeigten aber wie schon so oft Kampfgeist und holten zum Satzende hin Punkt für Punkt auf. So stand es bald 23:23, doch auch dieses Mal hatte Heuchlingen die Nase vorne und machte die beiden letzten entscheidenden Punkte zum Satzgewinn. Die Ellwangerinnen ließen sich jedoch nicht entmutigen und gingen umso motivierter in den nächsten Satz, der bis zum 18:18 sehr ausgeglichen war. Leider schlichen sich in der Endphase wieder unnötige Fehler auf Ellwanger Seite ein, die letztendlich Satz und Spiel kosteten. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es den Volleyballdamen des TSV Ellwangen sicherlich nicht an Kampfgeist und Siegeswillen mangelt, wohl aber noch an Konstanz und Sicherheit im Spiel.

Ein Dankeschön an die mitgereisten Fans!!

 

Aufstellung TSV Ellwangen: Eva-Maria Bersenkowitsch, Sandra Büchl, Aline Hirschmiller, Katja Hirschmiller, Stefanie Hirschmiller, Karin Stelzer, Helen Stolz, Mona Wenczel, Sonja Will
Trainer: Hans Bernd Hirschmiller

 

Das nächste Spiel des TSV Ellwangen findet am Sonntag 30.10. um 15.00 Uhr in der Sporthalle des Eduard-Spranger-Gymnasium in Filderstadt-Bernhausen statt.