TSV Radsportler starten in die Saison 2013


radsport2013Am vergangenen Wochenende vom 27./28. April starteten die Radsportler des TSV Ellwangen in die neue Saison. Beim ersten Rennen zum GVS Erdgas-Schüler-Cup in Niederwangen war eine anspruchsvolle Runde über 6,25km mit einigen Höhenmetern zu bewältigen. Den Auftakt machte Christof Pflanz. In seinem allerersten Rennen konnte er in der Klasse der Hobbyfahrer U15 auch gleich seinen ertsen Sieg feiern. Dieser tollen Leistung wollten unsere Lizensfahrer natürlich nicht nachstehen. In der Klasse U11 konnte Thomas Walter mit dem hervorragenden 5.Platz sein erstes Preisgeld einfahren. Nicht so gut lief es bei Simon Walter bei den Schülern U13. Nach einem Sturz im Hauptfeld konnte er nicht mehr ausweichen, und verlor so schon in der ersten Runde den Anschluss ans Feld. Nach toller kämpferischer Leistung konnte er sich aber noch den 19.Platz sichern. Auch unsere beiden U15 Fahrer waren dieses Wochenende vom Pech verfolgt. Aaron Sommer musste in der 3.Runde durch einen technischen Defekt an zweiter Stelle liegend die Spitzengruppe ziehen lassen. Diese Gelegenheit ließen sich seine Gegner nicht entgehen, und deshalb reichten die beiden verbleibenden Runden nicht mehr aus, um den daraus resultierenden Rückstand wieder gut zu machen. Am Ende musste er sich mit dem 17.Rang zufrieden geben. Noch schlechter erging es Daniel Walter. Nach zwei technischen Problemen und dem Versuch den Anschluss wieder herzustellen, musste er in der letzten Runde entkräftet das Rennen vorzeitig beenden. Alles in allem haben alle eine hervorragende Leistung abgeliefert, und jeder hat bereits nächstes Wochenende in Geislingen die Möglichkeit sich wieder weiter vorne zu platzieren.