Basketball: Ellwanger Mustangs feiern ihren ersten Heimsieg


Die „kleine“ Erfolgsserie von Trainer Denis Zheltovs Team, den Ellwanger Mustangs hält an.
Nach dem ersten Auswärtssieg folgte nun der erste Heimsieg.

Am vergangenen Wochenende (27.10) bezwangen die Mustangs den Tabellennachbarn aus Ingelfingen mit 71:59 und kletterten dadurch auf Rang 6 in der Tabelle nach oben.
Damit konnten unsere Basketballer nach dem misslungenen Heimspieldebüt im zweiten Anlauf den ersten Sieg vor heimischen Publikum einfahren.
Anders als die Spiele zuvor wurde der Start der Partie gründlich verschlafen und die Mannschaft um Trainer Zheltov schaute zur Halbzeit einem 6 Punkte Rückstand hinterher.
Doch im dritten Viertel kämpften sich die Ellwanger beeindruckend zurück und erlaubten dem Gegner nur wenig Möglichkeit zu punkten, wonach es zum Ende des Viertels 48:47 für Ellwangen stand.
Dieser Schwung wurde auch ins letzte Viertel mitgetragen und vor allem unserem Center Sergej Ebers war die Spielfreude anzusehen.Er kontrollierte das Spiel unter dem Korb wie kein Zweiter und schaffte es zu beachtlichen 32 Punkten.
Am Ende zeigte die Anzeigetafel dann 71:59 und die Ellwanger Mustangs konnten sich vom angereisten Publikum mit Jubel und Freude feiern lassen.

Nachdem es nun zuletzt Schlag auf Schlag ging, hat die Mannschaft nun 3 Wochen Zeit, ehe es zu dem Tabellen Zweiten am 30.11.2013 nach Crailsheim geht.
An dieser Stelle möchten wir uns auch nochmals für den Support bedanken und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.

Für Ellwangen spielten: Denis Zheltov (16Punkte), Sergej Ebers (32 Punkte), Dominik Kettner (8 Punkte), Dominique Bauhammer (8 Punkte), Benedikt Blache (6 Punkte), Christian Rauscher (1 Punkt) sowie Veit Thaler und Oliver Gorgievski.