Volleyball U20-Mädels starten die Saison erfolgreich


Mit knapper Besetzung und ohne Zuspielerin begannen die Mädels des TSV Ellwangen ihren 1. Spieltag am Samstag, den 28.09.2013 in Bopfingen.  Mit dem TV Bopfingen wartete gleich zu Beginn der Saison der stärkste Gegner auf die Mädels von der Jagst. Nach kurzen Startschwierigkeiten wurde das Spiel doch noch  2:1 gewonnen. 

Das 2. Spiel an diesem Tag wurde souverän gegen Eybach gewonnen. Somit kamen sogar die zur Verstärkung mitgereisten Ersatzspieler zum Einsatz. An diesem Tag spielten: Sarah M., Aline H., Steffi H., Lea L., Marie S., Andrea B., Antonia W., Afra B.

Genau wie am 1. Spieltag reisten die TSV-Mädels ähnlich unterbesetzt am Samstag den 26.10.2013 zum 2. Spieltag nach Mutlangen an. Beide Spiele gegen Mutlangen und Stödtlen wurden klar und deutlich gewonnen.
Im 1. Spiel glänzte Aline H. mit einer Aufschlagserie, die zu einem Spielstand von 18:0 führte. Nach 10 Minuten war der 1. Satz mit 25:6 beendet. Ähnlich sah es im 2. Satz aus, der 25:7 endete.

Nach diesem gelungenen Start haben sich die Mädels eine komfortable Führung an der Tabellenspitze erarbeitet.

Es spielten: Sarah M., Mona W., Marie S., Lea L., Steffi H., Aline H., Lara K.
Trainerin: Sabine L.