Baseball: ELKS mit Siegteilung gegen München-Haar


DBV Regionalliga Südost: 1-5 Niederlage und 16-10 Sieg beim Heimspieltag am 11. Mai

Ellwangen (nih). Vor Beginn des ersten Spiels stellte das Trainergespann Jonathan Conzelmann und US-Spieler-Trainer Marlowe Peter das Team darauf ein, dass es keinesfalls leichte Spiele werden. Wenn man gewinnen möchte, müsse man sich im Vergleich zum vorherigen Spieltag nochmals steigern.

haa-1105-elk8354Voller Tatendrang startete man in die erste Partie, die sich bis zum fünften Durchgang sehr spannend gestalten sollte. Lediglich einen Run konnte sich die Gastmannschaft aus Haar durch geschickt ausgeführte Spielzüge erarbeiten. Alle anderen Versuche wurden von der Verteidigung um Starting-Pitcher Alexander Wanzek, der wieder, wie gewohnt seine sehr gute und konstante Leistung erbrachte, im Keim erstickt. Der sechste Spielabschnitt sollte sich jedoch als Wendepunkt des Spiels herausstellen. Durch Unachtsamkeiten in der Verteidigung lud man sich alle drei Bases voll und es kam, wie es kommen musste:

Der stärkste Schlagmann der Haarer trat an die Homeplate und schlug gleich den ersten geworfenen Ball direkt über den Rightfieldzaun. Nun hatte man einen 0-5 Rückstand, den es galt im letzten Durchgang aufzuholen. Durch einen Freilauf von David Dinski und einen weit geschlagenen Ball von Nikolas Hallek konnte nun auch der erste Punkt für die ELKS verbucht werden. Das sollte es allerdings auch schon gewesen sein und man gab das erste Spiel des Tages mit einem Spielstand von 5-1 an Haar ab.

Game 1 1 2 3 4 5 6 7 R H E
Haar Disciples II 0 1 0 0 0 4 0 5 6 1
Virngrund ELKS 0 0 0 0 1 0 0 1 2 0

Das zweite Spiel startete zunächst genau so, wie das erste beendet wurde und man musste gleich zu Beginn einen 0-4 Rückstand hinnehmen. Dieses Mal sollten die eigenen Angriffsbemühungen allerdings belohnt werden.
Bis zum vierten Durchgang hatte man sich durch eine geschlossene Teamleistung und einem Homerun von Hallek, der drei Punkte auf einmal einbrachte, eine komfortable Führung von 10-4 erarbeitet.

Game 2 1 2 3 4 5 6 7 R H E
Haar Disciples II 4 0 0 0 2 3 1 10 10 1
Virngrund ELKS 2 4 4 0 3 3 16 16 4

In den Durchgängen fünf, sechs und sieben gelang es den Gästen aus Haar zwar nochmals insgesamt sechsmal zu Punkten, aber die TSV-Baseballer ließen das nicht auf sich sitzen und konterten ebenfalls mit sechs Punkten. Hervorzuheben ist hierbei ein weites Double von unserem jüngsten Spieler David Dinski (Foto) und ein weiterer Homerun, dieses Mal von Jonathan Conzelmann. Man hatte sich somit gut von der Niederlage aus dem ersten Spiel erholt und gewann das zweite Spiel verdient mit 16-10.

Bereits am Vortag war das Nachwuchsteam der ELKS zu Gast in Neuenburg und musste sich mit 16-0 geschlagen geben und die 2. Herren Mannschaft verlor ihr Auswärtsspiel in Heidenheim nur knapp mit 9-8.

Bericht von Nik Hallek