TSV Volleyballer beschließen Saison


Mit den Württembergischen Meisterschaften der U13 männlich am vergangenen Wochenende ist nun die Saison 2013/14 der Ellwanger Volleyballer offiziell beendet. Mit vielen größeren und kleineren Erfolgen konnte der TSV Ellwangen diese Saison beschließen und startet nun in die wohlverdiente Sommerpause.

In der Saison 2013/14 nahmen für den TSV Ellwangen insgesamt 23 Mannschaften am Spielbetrieb teil. Die Tatsache, dass es sich hierbei um 18 Jugendmannschaften aus den unterschiedlichsten Altersklassen handelt, spricht sehr für die qualitativ hochwertige Jugendarbeit der Abteilung. Diese hervorragende Arbeit spiegelt sich auch in den Erfolgen der Jugendmannschaften wieder.

Der TSV konnte unter anderem sowohl mit der U20 männlich, als auch mit der U20 weiblich den Staffelsieg in der jeweiligen Bezirksstaffel erringen. Die U20 weiblich sicherte sich zudem den Bezirksmeistertitel.

Mit der U13 männlich, war auch eine der jüngsten Mannschaften des TSV wieder sehr erfolgreich. Durch einen dritten Platz bei den Bezirksmeisterschaften qualifizierte sich das Team für die Württembergischen Meisterschaften und belegte hier einen hervorragenden 7. Platz.

Im aktiven Bereich war der TSV Ellwangen mit 3 Damenmannschaften und 2 Herrenmannschaften in den unterschiedlichsten Spielklassen, von der Landesliga bis zur B-Klasse am Spielbetrieb beteiligt.

Die Herren 1 schmetterten bereits im dritten Jahr die Bälle in der Landesliga Nord. Nachdem die beiden Vorjahre jeweils mit einem guten 4. Platz beendet wurden, sicherte sich der TSV in der vergangenen Saison Platz 3 und schrammte nur haarscharf am Relegationsplatz vorbei.

Die erste Damenmannschaft belegte nach einer sehr spannenden Saison in der Bezirksliga den Platz 5 und sicherte sich somit pünktlich zum Saisonende verdient den Klassenerhalt. Durch die, seit der vergangenen Saison gültige neue Punkteregelung, war an dieser Stelle die Tabelle in der Bezirksliga Ost sehr eng geworden. Die Damen konnten zusätzlich zum Klassenerhalt das Bezirkspokalfinale erreichen und hier einen ebenso hervorragenden zweiten Platz erringen.

Die Herren 2 des TSV Ellwangen schlossen nach einer durchwachsenen Saison auf Platz 6 ab.
Die Damen 2 konnte leider die A-Klasse nicht halten und muss in der neuen Saison in der B-Klasse einen neuen Versuch starten.
Die dritte Damenmannschaft verbesserte sich leicht im Vergleich zu letzten Saison und beendeten das vergangene Volleyballjahr auf Platz 5 in der B-Klasse.

Alles in allem können die Volleyballer des TSV wieder auf eine schöne, verletzungsarme und erfolgreiche Saison zurückblicken.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle auch noch an die vielen Sponsoren, Fans, Zuschauer und sonstigen Unterstützer, die den Volleyballspielbetrieb in Ellwangen ermöglicht haben und die Heimspiele der Mannschaften zu unvergesslichen Erlebnissen gemacht haben.

Autor: Jonas Lingel