Baseball: Regenschlacht mit Kantersieg


Regionalliga Süd-Ost: 19-1 Sieg und 8-11 Niederlage gegen Garching Atomics

Die TSV ELKS gingen am Sonntag, 21. September als klarer Sieger aus Spiel 1 hervor. Den 10 Ellwanger Hits mit Doubles und einem Homerun von Anton Dinski hatten die Garchinger Gäste (3 Hits) nichts entgegen zu setzen – sie kamen nicht aus dem 2. Spielabschnitt und mussten dort 13 Ellwanger Runs hinnehmen.

Das Wetter spielte in Spiel 2 den Gästen in die Hände: Die ELKS hatten sich Ende des 5. Spielabschnitts erneut eine 8-5 Führung erspielt. Bei strömendem Gewitterregen hätte das Spiel vernünftiger Weise abgebrochen werden können, aber es kam anders. Während die Spieler des TSV Ellwangen Wasser schippten und eimerweise Sand herankarrten um den desolaten Hartplatz bespielbar zu halten, war das Spiel lediglich unterbrochen. Die Gäste erholten sich währenddessen auf der Spielerbank. So konnte sich Garching mit dieser mehr als zweifelhaften Spielfortsetzung 6 Runs und damit einen 8-11 Sieg billig in die Tasche stecken.

Linescores:

Game 1 1 2 3 4 5 6 7   Runs Hits Errors
Garching Atomics 0 0 1 0 0       1 3 4
Virngrund ELKS 4 13 2 0       19 10 1

 

Game 2 1 2 3 4 5 6 7   R H E
Garching Atomics 0 1 1 2 1 5 1   11    
Virngrund ELKS 4 2 1 0 1 0 0   8