TSV-Rollers erobern den 2. Tabellenplatz


Rollstuhlbasketball: Oberliga Süd

Heimspieltag 16.11.2014 024-kleinAm Sonntag, 16. November 2014, hatten die TSV-Rollers den SVGV Schweinfurt zu Gast. Wie bereits vor 2 Wochen holten die Ellwanger gegen diese Mannschaft nach anfänglichen Problemen wieder zwei 2 Punkte durch einen sehr hohen 82:37 Sieg. Gegen Heidelberg-Kirchheim hatten es die Korbwerfer aus Ellwangen nicht so leicht, doch letztendlich reichte es auch hier zu einem 61:51 Sieg.

Um 10 Uhr mussten die Ellwanger gegen den SVGV Schweinfurt antreten. Zunächst lief es für die Ellwanger nicht so gut; das erste Viertel konnten die Schweinfurter mit 20:16 für sich entscheiden. Doch dann kamen die Korbwerfer aus Ellwangen immer mehr auf und konnten bis zur Halbzeit mit 36:27 in Führung gehen. Die TSV-Rollers schnürten die Schweinfurter dann regelrecht in ihrer Hälfte ein und konnten den Vorsprung bis zum Schluss auf 82:37 ausbauen.

Heimspieltag 16.11.2014 008-kleinGegen 14:00 Uhr ging es dann gegen die SG Heidelberg-Kirchheim 2, die zuvor ebenfalls gegen Schweinfurt gewonnen hatte. In einem sehr spannenden Spiel stand es nach dem dritten Viertel immer noch ausgeglichen 43:43. Doch dann legten die Ellwanger nochmals einen Zahn zu und konnten die Heidelberger im letzten Viertel mit konzentrierter Defensivarbeit und schön vorgetragenen Spielzügen 61:51 besiegen. Insgesamt gesehen wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung!

Die TSV-Rollers haben sich jetzt zumindest für die nächsten 4 Wochen auf dem 2.Tabellenplatz festgesetzt..

Mannschaft der TSV-Rollers: Fürst 75, Burgaz 19, Hofelich 14, Reining 14, Walter 9, Rettenmaier 2, Mebert, Rieger 4, Wallkum 6

Heimspieltag 16.11.2014 001 - klein