Volleyball, Damen: Heimspielzeit im Advent


Nach dem am letzten Spieltag geglückten und deutlichen Sieg über den Tabellennachbarn aus Adelmannsfelden, trifft die 1. Damenmannschaft des TSV an ihrem letzten Spieltag der Hinrunde (13.12.2014) zunächst um 17 Uhr auf den SV Fellbach II.
Die junge Mannschaft aus Fellbach steht aktuell mit 10 Zählern auf Tabellenplatz 5 und damit vor dem TSV, konnte aber jüngst noch im Pokalfinale bezwungen werden.
Im zweiten Spiel des Tages treffen die Mädels von der Jagst dann um ca. 19 Uhr auf den Lokal- und Dauerrivalen aus Bopfingen, der derzeit auf dem 2. Tabellenplatz rangiert. Gerade gegen die gewohnt starken Bopfinger lieferte man sich in der Vergangenheit schon mehr als einmal spannende Duelle. Insbesondere mit dem Heimvorteil und einer lautstarken Fankulisse im Rücken konnten die TSV-Damen so auch in der letzten Saison einen wichtigen Sieg einfahren.
Der Spieltag verheißt also trotz der momentan schlechten Tabellensituation des TSV (5 Zähler und Tabellenplatz 8) spannend zu werden.
Dazu freuen sich die Volleyballerinnen auch auf jeden Volleyballfan in Ellwangen und Umgebung, der als 7. Mann/ Frau in der Halle die Mannschaft lautstark unterstützt und mithilft, mit dem Schwung aus dem letzten Sieg möglichst viele Punkte nach Ellwangen zu holen!
Der Eintritt ist frei. Die Rundsporthalle wird bereits um 16 Uhr geöffnet.

Des Weiteren möchte die Volleyballabteilung auch darauf hinweisen, dass zuvor um 11 Uhr die 3. Damenmannschaft bei Ihrem Heimspieltag auf die TSG Schnaitheim II und die TSG Hofherrnweiler trifft und sich ebenfalls über zahlreiche Zuschauer und Unterstützer in der Halle freut.

 

TSV Ellwangen Volleyball_Damen 1_Saison 2014-2015