TSV-Rollers mit Teilerfolg in Würzburg


Rolli-Spieltag WÜ- 30.11.14 010-kleinRolli-Spieltag WÜ- 30.11.14 015-kleinRolli-Spieltag WÜ- 30.11.14 065-klein

Rollstuhlbasketball: Oberliga Süd

Am Wochenende des 30. November hatten die TSV-Rollers einen Auswärtsspieltag in Würzburg. In einem hart umkämpften Spiel gingen die Ellwanger mit 58:57 gegen die Gastgeber als Sieger vom Platz. Gegen die bis dato noch sieglosen AuXburg Basketz hatten die TSV-ler das Nachsehen und verloren mit 61:53.
Gegen 10:00 Uhr mussten die Ellwanger gegen den VdR Würzburg spielen. Es war zunächst ein relativ ausgeglichenes Spiel, sodass es zur Halbzeit 20:19 für Würzburg stand. Nach dem dritten Viertel sah es zunächst nach einem sicheren Sieg für die TSV-Rollers aus; sie führten 40:25. Doch dann kamen die Würzburger immer besser ins Spiel und machten fast mit der Schlusssirene den 50:50 Ausgleich. In der Verlängerung war der Sieg ebenfalls heiß umkämpft, konnte jedoch mit einem 58:57 für Ellwangen entschieden werden.
Im unmittelbar darauf folgenden Spiel gegen die AuXburg Basketz hatten die TSV-Rollers an diesem Tag keine Chance auf den Sieg. Die Augsburger gewannen verdient mit 61:53 (31:26)

Punkte für Ellwangen: Fürst 41, Hofelich 36, Burgaz 19, Wallkum 6, Rieger 5, Reining 2, Walter 2, Rettenmaier, Mebert

Anmerkung: Durch diesen Sieg gegen VdR Würzburg sind die TSV-Rollers zumindest bis zum 14.12.2014 (nächster Spieltag: 2. Weiden gegen 3. Pforzheim) auf Platz 1 der Oberliga Süd. – Und dies nach dem Aufstieg von der Landesliga Baden-Württemberg
Nächster Spieltag der TSV-Rollers ist erst am 07.02.2015 erneut in Würzburg: Gegen die Gastgeber und gegen Pforzheim