Basketball: Mustangs verlieren in Sachsenheim 67:46


Im ersten Spiel nach der Winterpause mussten sich die TSV Basketballer der Mannschaft der BSG Sachsenheim am Samstag, 24.01.2015, auswärts mit 67:46 geschlagen geben. Bereits in den ersten Minuten der Partie gelang es den Mustangs nicht, Ihren Rythmus zu finden und lagen schon nach Ende des 1. Viertels mit 12:5 zurück. Auch im weiteren Verlauf des Spiels konnten die Ellwanger nicht verhindern dass der Abstand zeitweise bis auf 28 Punkte anstieg – nur im letzten Viertel schafften Sie es dank einigen guten Offensive-Aktionen unter dem Korb und einer verbesserten Einstellung in der Defense einigermaßen mitzuhalten und den Rückstand noch verkürzen.