Basketball: 136:48 Heimsieg für die Mustangs


22. März: In ihrem letzten Heimspiel für diese Saison ließen die Basketball-Herren vom TSV Ellwangen ihren Gästen aus Bad Mergentheim keine Chance und gewannen souverän mit 136:48 – Saisonrekord für erzielte Punkte in der Liga.

Nur im ersten Viertel konnten die Bad Mergentheimer einigermaßen mithalten. Zu Beginn des zweiten Viertels aber spielten die Mustangs konzentrierter ihre Angriffe und erhöhten den Druck in der Defense, der Stand zur Halbzeit betrug so bereits 62:31. In der zweiten Halbzeit ließen die Ellwanger nicht nach und überrannten ihren überforderten Gegner.

Neben Center-Spieler Sergej Ebers, der 48 Punkte erzielte, zeigte auch Guard Manfred Kett mit 33 Punkten eine sehr überzeugende Leistung. Nun steht nächsten Samstag auswärts gegen Tamm/Bietigheim das vermutliche entscheidende Spiel um den Aufstieg an.