TSV-Rollers belegen Platz 7 in Österreich


Beim Internationalen Rollstuhlbasketballturnier vom 10. bis 12. April in Altach/Österreich belegten die ersatzgeschwächten TSV-Rollers bei acht teilnehmenden Mannschaften aus drei Ländern (Schweiz, Österreich, Deutschland) Platz 7.

Zunächst hatten die TSV-Rollers in allen drei Gruppenspielen das Nachsehen. Im Spiel um den 7. Platz lagen die Ellwanger bis Anfang der 2. Halbzeit gegen das ABC Team mit 18 : 8 zurück. Doch dann gelang es mit einer Energieleistung das Spiel doch noch zu drehen und einen knappen 26 : 24 Sieg zu erkämpfen.

Aufgebot der TSV-Rollers: Werner Rieger, Alexander Hofelich, Sven Reining, Eric Bendel, Fabian Berger, Roßica Bißle, Erwin Wallkum.

Platzierungen: 1. SKV Ravensburg, 2. Salzburg, 3. RSCTU Tirol, 4. St. Gallen, 5. Zürich Oberland, 6. RC Enjo Vorarlberg, 7. TSV Ellwangen, 8. ABC Team