Baseball: Herren rücken auf Tabellenplatz 2 vor


21. JUNI 2015 – LANDESLIGA – 9-3  SIEG

TSV Baseballer setzen sich gegen Ulm Falcons II mit 9-3 durch.

Andreas "Highspeed" Eppler legte mit einem kurzgespielten Ball den Grundstein für den Sieg. (Foto: rc)

Andreas “Highspeed” Eppler legte mit einem kurzgespielten Ball den Grundstein für den Sieg. (Foto: rc)

Ellwangen (kl): Im Verfolgerduell der Landesliga behielten die Ellwanger Baseballer klar die Oberhand und tauschten mit den bislang zweitplatzierten Ulm Falcons die Tabellenplätze.
Beim nunmehr dritten Sieg in Folge spielten die Elche erneut in ganz junger Besetzung, was sicherlich mit zum wackeligen Start ins Spiel beitrug. Aber nachdem im vierten Durchgang eine zeitweilige 1-2-Führung der Ulmer ausgeglichen werden konnte, brach sich das Ellwanger Talent seinen Bann:

Im fünften Durchgang brachten sich mit Justin Heyne und Kai Helbig schnelle Läufer auf die Bases. Andreas Eppler brachte sie durch einen perfekten Bunt in günstige Position, woraufhin das Herz der Line-Up um Clemens Eitel, Johannes Jakob und Alexander Wanzek mit harten Schlägen insgesamt vier Punkte für die Elks nach Hause brachten. Mit einem sicheren Polster agierte denn auch die Feldverteidigung souverän und unterband in Folge alle Ulmer Versuche noch einmal eine Wende zu erzwingen.

Werfer Alexander Wanzek bestritt das komplette Spiel und benötigte für die neun Durchgänge weniger als neunzig Würfe, wobei er in Zusammenarbeit mit dem taktisch klug agierenden Fänger Pascal Handschuh neun Strike Outs erzielte.

Am kommenden Sonntag stehen erneut zwei Heimspiele an. Um 11 Uhr spielt die Jugend in der Verbandsliga Baden-Württemberg gegen die Neuenburg Atomics. Im Anschluss erwarten die Herren um 15 Uhr das Tabellenschlusslicht Aichelberg Indians.

Alle Berichte und Tabellen auch auf elks.de