TSV-Rollers bei den Württembergischen Meisterschaften


Rollstuhlbasketball: Oberliga Süd

Die TSV-Rollers nahmen am Sonntag, 20. September 2015 an den Württembergischen Meisterschaften in Tübingen teil. Hierbei konnten sich die Ellwanger nur gegen den Landesligisten aus Göppingen klar durchsetzen. Gegen die anderen Mannschaften (Sabres Ulm 2, SKV Ravensburg 1 und RSKV Tübingen 1) mussten die Ellwanger jeweils knappe Niederlagen hinnehmen.

Württembergischer Meister wurde der SKV Ravensburg.

Die weiteren Platzierungen –

  • 2. Platz: Sabres Ulm 2,
  • 3. Platz: RSKV Tübingen,
  • 4. Platz: TSV Ellwangen,
  • 5. Platz: FA Göppingen

 

Martin beim Schuss

Alex in Aktion

 Martin Fürst, Alex Hofelich, Kemal Burgaz, Alois Rettenmaier, Martin Bader, Markus Walter, Erwin Wallkum