Basketball: 61:68 Heimniederlage für Mustangs


Samstag, 10. Oktober 2015: In ihrem ersten Saisonspiel der Kreisliga A mussten sich die TSV Ellwangen Mustangs ihrem Gegner, dem TSV Eltingen, in eigener Halle mit 61:68 geschlagen geben.

Beide Mannschaften starteten mit guten Offensivaktionen in das Spiel, wobei die Ellwanger zur Viertelpause einen knappen Vorsprung von 18:16 hielten. Im zweiten Viertel begann die Gastmannschaft jedoch mit einer Ganzfeldpresse die TSVler stark unter Druck zu setzen und einige Ballverluste zu forcieren. Dadurch schafften es die Eltinger bis zur Halbzeit einen 28:39 Vorsprung herauszuspielen.

Das dritte Viertel war ebenfalls durch die starke Ganzfeldpresse geprägt, die Folge war ein stetig wachsendes Punktepolster für den TSV Eltingen. Erst im letzten Viertel schafften es die Mustangs, sich frei zu spielen und ihre Chancen zu nutzen. Es gelang jedoch trotzt einiger guter Möglichkeiten nicht, in der verbleibenden Spielzeit in direkte Schlagdistanz zu kommen. Nun gilt es am kommenden Wochenende im Auswärtsspiel gegen die BG Tamm/Bietigheim den ersten Sieg einzufahren.

Für den TSV Ellwangen spielten: Aydogan Büyükleyla, Alaa Aldin Darwish, Sergej Ebers, Alexej Junker, Manfred Kett, Serdar Korkut, Suat Korkut, Steffen Kurz, Marius Lutz, Ali Yilmaz. Danke an alle Zuschauer und Unterstützer!