Basketball: Auswärtsniederlage in Möhringen


Im Auswärtsspiel am Sonntag, 29. November 2015, gegen die Spvgg. Möhringen verloren die TSV Ellwangen Basketballer knapp mit 66:59.

Die Partie war insgesamt mit vielen Fehlwürfen und Ballverlusten auf beiden Seiten von eher mäßigem Niveau. Die mit nur sieben Spielern angereisten Ellwanger lagen die erste Halbzeit gegen die Heimmannschaft immer zurück, schafften es jedoch mit schnellen Fastbreaks und einfachen Körben am Brett im dritten Viertel mit 3 Punkten in Führung zu gehen.

Im letzten Spielabschnitt machte sich aber die dünne Bank der Ellwanger bemerkbar, einige Unkonzentriertheiten und das Quäntchen Glück bei den Distanzwürfen kosteten letztendlich den durchaus erreichbaren Erfolg. Mit dem Ergebnis bleiben die TSV Mustangs im Mittelfeld der Tabelle der Kreisliga A.  Das letzte Spiel für dieses Jahr steht am 19.12. um 17.00 Uhr daheim in der Buchenberghalle gegen TuS Stuttgart an – ein Sieg ist hier Pflicht.

Für den TSV Ellwangen spielten Sergej Ebers, Alexej Junker, Serdar Korkut, Suat Korkut, Marius Lutz, Alexander Rack und Ali Yilmaz.