Basketball: Deutlicher 91:67 Heimsieg für die TSV Mustangs


Im Heimspiel in der Kreisliga A am Samstag, dem 8. November 2015, gegen die NSU Neckarsulm gelang den Basketball-Herren vom TSV Ellwangen ein deutlicher 91:67 Erfolg.

Gleich zu Beginn der Partie legten die Mustangs los wie die Feuerwehr und überrannten Ihre Gegner mit schnellen Fastbreaks und starker Verteidigung – mit einem Vorsprung von 27:6 gings in die Viertelpause. Im zweiten Viertel entwickelte sich ein offenes Spiel mit vielen Punkten von beiden Mannschaften, der Punktestand zur Halbzeit lautete 47:30.

Nach dem Seitenwechsel setzte sich das muntere Körbewerfen auf beiden Seiten fort, durch einige schöne Aktionen unter dem Korb und Treffern aus dem Dreipunkte-Land hielten die Ellwanger die Gäste aber bis zum Ablauf der Spielzeit auf Distanz. Am kommenden Wochenende müssen die Mustangs auswärts gegen Freiberg antreten, wo die nach oben ansteigende Leistungskurve mit einem weiteren Sieg bestätigt werden soll.

Für den TSV Ellwangen spielten: Samuel De La Fuente Perales, Michael Diemer, Sergej Ebers, Johannes Hoffmann, Alexej Junker, Serdar Korkut, Suat Korkut, Marius Lutz, Alexander Rack und Ali Yilmaz.