Basketball: TSV Mustangs mit Licht und Schatten am Wochenende


Am Wochenende vom 20. und 21. Februar 2016 hatten die Basketballer vom TSV Ellwangen gleich zwei Auswärtsspiele zu bestreiten:

Am Samstag ging es gegen den TV Echterdingen. Hier gelang es den “Mustangs” nur in der Anfangsphase ihren Gegner in Schach zu halten, nach und nach jedoch erhöhte die Heimmannschaft ihren Vorsprung, sodass man am Ende eine 82:58 Niederlage kassierte. Einen Tag später zeigten die Ellwanger gegen den direkten Tabellennachbarn, dem TSV Kupferzell, ein ganz anderes Gesicht. Hier gelang es durch konzentrierte Defense und vielen Treffern aus dem Drei-Punkte Bereich von Anfang an den Gastgebern davonzuziehen. Entsprechend stand am Ende dann ein ungefährdeter 57:80 Erfolg.

Mit den Ergebnissen stehen die TSVler weiterhin auf dem dritten Tabellenplatz der Kreisliga A. Für den TSV Ellwangen spielten am Wochenende: Tobias Bek, Samuel de la Fuente Perales, Sergej Ebers, Alexej Junker, Manfred Kett, Serdar Korkut, Suat Korkut, Danny Kugust, Steffen Kurz, Marius Lutz, Ali Yilmaz.