Basketball: TSV Mustangs erkämpfen 60:71 Sieg in Kupferzell


Am Sonntag, dem 16. Oktober 2016,  ging es im zweiten Saisonspiel der Kreisliga A für die Basketball-Herren aus Ellwangen gegen die starke Mannschaft des TSV Kupferzell. In fremder Halle hatten die Mustangs mal wieder große Startschwierigkeiten, selbst einfache Würfe wollten nicht fallen und in der Verteidigung ließ man viele einfache Punkte zu.

Entsprechend war der Rückstand nach den ersten zehn Minuten 20:12. Danach jedoch kamen die Ellwanger immer besser ins Spiel, vor allem in der Defense wurde stark gekämpft. So konnte man den Gastgebern Punkt um Punkt abknüpfen und ging folgerichtig im dritten Viertel zum ersten Mal in Führung.

Diese wurde dann konsequent bis zum Ende des Spiels verteidigt – auch weil Neuzugang Dieter Herbert als Topscorer der Partie starke 32 Punkte erzielte und dabei mit 14 Treffern aus 15 Versuchen an der Freiwurflinie die Nerven bewahrte. Endstand war dann ein doch deutliches 60:71.

Damit holen die Ellwanger Mustangs den zweiten Sieg im zweiten Spiel und setzen sich auf den oberen Tabellenplätzen fest.

Für den TSV Ellwangen spielten Samuel De La Fuente Perales, Michael Diemer, Sergej Ebers, Dieter Herbert, Joe Hoffmann, Serdar Korkut, Marius Lutz, Alexander Rack, Ali Yilmaz.