Volleyball: Damen 1 ergattern einen Punkt in der Bezirksliga Ost


Das Team von Trainer Martin Pfitzer und Coach Tom Wenczel war heiß auf den Heimspieltag am [DATUM]. Als erstes spielten die Damen des TSV Ellwangen gegen den Mitaufsteiger TSV Bartenbach. Dies versprach ein spannendes Spiel zu werden,dennoch sollte der Spaß im Vordergrund stehen:

Dies tat er auch und zog sich wie ein roter Faden durch das Match. Die erste Damenmannschaft des TSV Ellwangen wechselte sich mit den Satzergebnissen des TSV Bartenbach ab. Beide gewannen jeweils 2 Sätze und standen sich somit im Tiebreak gegenüber! Diesen wollte keiner der beiden Mannschaften verlieren! Auch die Fans aus Ellwangen ließen sich von den Aktionen auf dem Feld mitreißen! So entstand ein starkes Kopf an Kopf rennen, dass zum Schluss der Gegner mit einem Satzverhältnis von 13:15 für sich entscheidet.

Die Damen 1 des TSV Ellwangen ergatterten einen Punkt und konzentrierten sich nun auf das nächste Spiel…
Satzverhältnisse TSV Ellwangen : TSV Bartenbach:   23:25, 25:22, 21:25, 25:14, 13:15.

Im zweiten Spiel ging es gegen einen altbekannten Gegner : SV Frickenhofen. Man kannte sich bereits untereinander und dem Team des TSV Ellwangen war klar, man wollte den Gegner (trotz seines 4.Platzes in der Tabelle) ärgern. 

Dies gelang in den ersten beiden Sätzen jedoch nicht. Durch starke Aufschläge der gegnerischen Mannschaft und einer inkonstanten Annahme verlor die erste Damenmannschaft des TSV beide Sätze. Trainer Martin Pfitzer wusch nach dieser Partie seiner Mannschaft gründlich den Kopf! Dies zeigte Wirkung… Die Damen 1 standen wieder mit Spaß und Ergeiz auf dem Feld! Somit holten sich die Mädels nicht nur den 3.Satz sondern auch die Begeisterung der Fans zurück. Die gute Stimmung nahmen die Damen aus Ellwangen mit in den 4.Satz. Aufschläge, die Annahme, das Zuspiel und der Angriff kamen konstant und auch in den Situationen eines langen Ballwechsels zeigte sich der TSV mit Durchhaltevermögen! 

Leider spielte das Glück an diesem Tag nicht ganz mit und somit verlor der TSV Ellwangen knapp den 4.Satz mit 24:26.
Satzverhältnisse TSV Ellwangen : SV Frickenhofen: 12:25, 18:25, 25:16, 24:26.

Für das nächste Auswärtsspiel erhofft sich der TSV Ellwangen eine gute Partie gegen den SG Volley Alb!

TSV Ellwangen: Karin S., Andrea S., Melanie K., Helen S., Seren T., Eva-Maria K., Sonja W., Lea L., Mona W.,                                       Mareike B.
Trainer: Martin P. & Tom W.

Autor: Sonja Will