Baseball: Perfekter Saisonstart gegen Tübingen 2   A K T U E L L


BWBSV Herren Landesliga – 17:0 Sieg – Fotos hier…

Am Sonntag, 7. Mai 2017, gewannen die TSV Ellwangen ELKS im ersten Saisonspiel der Baseball Landesliga souverän gegen die Tübingen Hawks mit 17-0. Weitere Spiele auf elks.de.

Ellwangen (awa). Das erste Pflichtspiel ist immer etwas besonderes, denn erst dann erkennt man, ob die investierte Arbeit im Winter sich gelohnt hat. Die äußeren Bedingungen waren zwar nicht optimal, aber die Elks gingen hoch motiviert in dieses Spiel.

Bereits im ersten Inning griffen die Elks nach dem Sieg.
Die Verteidigung der Ellwanger schickte die ersten drei Schlagmänner der Hawks umgehend zurück auf die Bank. Danach kamen die Elks an den Schlag und zeigten den Hawks, wer in diesem Spiel den Ton angeben wird: Die Hawks wurden von den TSV Baseballern mit 9 Hits und 10 Punkten überrollt.

Tübingen zeigte sich leicht schockiert, zumal die Defense der Elks während des gesamten, kurzen Spiels fehlerlos agierte und im zweiten Durchgang die Schlagmänner Nummer vier, fünf und sechs auch wieder sofort zurück auf die Bank verwies.
Etwas irritiert ließen die Tübinger weitere 6 Punkte zum Spielstand von 16-0 zu.

Die Schlagmänner sieben, acht und neun der Hawks hatten im dritten Inning keine Chance. Die Elks legten noch einen Punkt drauf zum 17-0 Endstand. Im finalen vierten Inning konnten die Hawks schließlich einen Läufer auf Base bringen, doch die Elks ließen nichts anbrennen und so griff die Mercy Rule mit 15 Punkten Vorsprung schon nach dem vierten Inning.

Solide Manschaftsleistung des TSV Ellwangen: Emil Behr, Johannes Jakob, Sardar Hakim, Shezad Aslam, Dominik Guthardt, Bernd Schmidt, Justin Heyne, Andreas Eppler, Tim Hunke, Alexander Wanzek.

Bericht von A. Wanzek