Baseball: TSV Elks halten Verfolger auf Abstand


25. Juni 2017 – BWBSV Landesliga – 8:5 Sieg – Alle Spiele auf elks.de 

Virngrund ELKS halten Verfolger Heidenheim auf Abstand –

Am Sonntag, 25. Juni, war die dritte Mannschaft der Heidenheim Heideköpfe zu Gast in Ellwangen. In einem hochklassigen Spiel gewann der TSV Ellwangen mit 8-5. Diese Partie, Tabellenerster Ellwangen gegen Tabellenzweiten Heidenheim, versprach Spannung in der Baseball Landesliga:

Ellwangen (awa). In den ersten drei Innings gelang Heidenheim kein Punkt, da sich die Elks um Pitcher-Routinier Alex Wanzek in bester Verfassung zeigten.
Die Elks dagegen punkteten von Beginn an: Drei Runs im ersten Inning mit einem Single von Emil Behr und spektakulär frühen Homeruns von Johannes Jakob und Sadar Hakim.

Bald darauf, im dritten Inning, zimmerte Johannes Jakob seinen zweiten Homerun zur 4-0 Führung über den Zaun. In der vierten Offensive konnte Heidenheim mit einem Zähler dagegenhalten, doch die Elks legten erneut mit einem Homerun, diesmal von Pascal Handschuh, zum 5-1 vor.

Die Verteidigung der Elks dominierte weiter das Spiel: In Inning fünf und sechs gab es keine Punkte für Heidenheim.
Mit einem 2-Base-Hit von Andreas Eppler und gutem Baserunning schoben die Elks im fünften Duchgang den sechsten Punkt über die Platte. Das sechste Inning nutzten die Elks für zwei weitere Punkte mit Singles von Clemens Eitel, Bernd Schmidt und Emil Behr; Andreas Eppler schlug sich erneut bis zur zweiten Base. Im siebten Durchgang wehrte sich schließlich Heidenheim mit drei Hits und zwei daraus resultierenden Zählern.

Johannes Jakob wechselte im siebten Inning auf die Werferposition und verhinderte weitere Punkte der Heideköpfe. In der Schlußphase bäumte sich Heidenheim nochmals auf, aber mehr als zwei Punkte zum 8-5 Endstand waren “nicht drin”.

Die Siegesserie der Elks hält mit dem sechsten Sieg in Folge weiter an: Die Grundlage für den Erfolg war erneut eine stabile Verteidigung der Elks, die mit 16 „Assists“ die Heidenheimer Offensive in Schach hielt.
Beste Schlagmänner waren diesmal Johannes Jakob mit gleich zwei Homeruns und Bernd Schmidt mit insgesamt vier Hits.

TSV Ellwangen: Emil Behr, Andreas Eppler, Johannes Jakob, Sadar Hakim, Shezad Aslan, Pascal Handschuh, Christoph Häusler, Clemens Eitel, Justin Heyne, Andreas Hunke, Bernd Schmidt und Alexander Wanzek.
Am Sonntag, 2. Juli um 15 Uhr, sind die Reutlingen Woodpeckers Gäste beim TSV Ellwangen auf dem Hartplatz. Auch dann werden die Elks hochmotiviert auf Sieg spielen, die Saison ist noch lang.

Linescore:

BWBSV Landesliga 1 1 2 3 4 5 6 7 8 9   R H E
Heidenheim 3 0 0 0 1 0 0 2 0 2   5 10 0
Virngrund Elks 3 0 1 1 1 2 0 0   8 13 1