Baseball: TSV Elks im Sommerloch


13. August 2017 – BWBSV Landesliga – 8:9 Niederlage –

Zweite Niederlage: ELKS im Sommerloch –

Schwäbisch Hall (awa). Eine ärgerliche Schlappe leistete sich Tabellenführer Ellwangen am Sonntag, 13. August, beim Tabellenschlußlicht Schwäbisch Hall. Die TSV-Baseballer verloren mit 8-9 ihr zweites Spiel in Folge.

Schon zu Spielbeginn lief es für die Elks nicht rund; in den ersten zwei Innings gelang Ellwangen gerade mal ein magerer Run, das sonst obligatorische “Punktepolster” konnten sich die Elks damit nicht verschaffen.

ell_vs_sha

Schwäbisch Hall war diesmal den TSV-Baseballern immer einen Schritt voraus. (Foto: hrx)

Besser machten es die Renegades mit zwei Runs im ersten Durchgang. Ein Drei-Punkte-Homerun brachte kurz darauf der Haller Heimmannschaft eine 5-1 Führung ein. Die Elks kämpften sich zwar im dritten und vierten Inning wieder auf 5-4 an Schwäbisch Hall heran, doch angesichts der bisherigen Ellwanger Saisonleistung blieben die TSV-Baseballer unter ihrem Niveau.
Die Virngrund Elche konnten im sechsten Inning nur knapp den Anschluss bei mittlerweile 6-5 halten, aber Hall legte mit 7-5 erneut eine Schippe drauf.

Das siebte Inning blieb für beide Kontrahenten ohne Punkte. Erst im achten Inning wieder konnten die Ellwanger mit anständigen Hits und einer kurzen 7-8 Führung etwas Licht am Ende des Tunnels erahnen lassen, doch Hall erhöhte umgehend mit glücklichen Hits zu zwei weiteren Runs auf 9-8.
Nötige Manöverkritik und Kampfgeist schienen bei den Ellwangern im letzten Durchgang nicht zu wirken: Sie schafften es nicht, den einen Ausgleichspunkt im Feld und nicht, wie geschehen, in den Handschuhen der Haller Außenfeldspieler zu versenken. Es blieb damit beim 9-8 Endstand für die Renegades.
Erfolgreichster Schlagmann am Sonntag war Andreas Hunke mit drei Hits und einem Walk.

TSV Ellwangen: Bernd Schmidt, Johannes Jakob, Clemens Eitel, Sadar Hakim, Pascal Handschuh, Noah Güntner, Tim Hunke, Shezad Aslan, Justin Heyne, Tomas Rodriguez, Andreas Hunke und Alexander Wanzek.

Linescore:

Inning: 1 2 3 4 5 6 7 8 9   R H E
Virngrund Elks 1 0 2 1 0 1 0 3 0   8 14 3
Schwäbisch Hall Renegades 2 3 0 0 1 1 0 2     9 14 1