Basketball: TSV Mustangs zuhause erfolgreich


Basketball Bezirksliga – TSV Ellwangen gegen SV Fellbach – 82:78 Sieg –

Nach einer knappen Auswärtsniederlage in Stuttgart stand nun am Sonntag, 8. Oktober 2017, das erste Heimspiel für die Basketballer aus Ellwangen in der Bezirksliga an:

Gegner war der letztjährige Tabellenzweite aus Fellbach, entsprechend motiviert gingen die zahlenmäßig unterlegenen Mustangs an das Spiel heran. Bereits im ersten Viertel bekamen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie zu sehen. Während die Gäste zumeist mit Drei-Punkte Würfen erfolgreich waren, spielten die Ellwanger unter den Körben erfolgreich ihre Größenvorteile aus.

Im zweiten Viertel konnten sich die Mustangs dank der stark aufspielenden Center Sergej Ebers und Dieter Herbert einen kleinen Vorsprung erarbeiten, mit einem 44:37 ging es in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel trafen die Fellbacher wieder stark aus dem Dreipunkte-Bereich und schafften es so, das Spiel erneut offen zu gestalten.

Im letzten Spielabschnitt kam es zu einem offenen Schlagabtausch, den die Ellwanger dank sicherer Freiwürfe und einer starken Verteidigungsleistung für sich entscheiden konnten. Nächste Woche Samstag geht es nun zum Derby nach Crailsheim gegen die dritte Mannschaft der Merlins.

Für den TSV Ellwangen spielten Christian Bleyer, Sergej Ebers, Dieter Herbert, Dominik Kettner, Serdar Korkut, Marius Lutz und Alexander Rack.