Volleyball: Damen 1 holen drei Punkte gegen TG Biberach


Oberliga Damen 1 – 11. November 2017

Am Samstag, 11. November, spielte die erste Damenmannschaft des TSV Ellwangen in der Oberliga gegen die TG Biberach. Die Mannschaft war nach der letzten unnötigen Niederlage gegen Schwäbisch Gmünd aufs höchste motiviert an diesem Tag vor heimischer Kulisse eine bessere Leistung zu zeigen.

Das Spiel begann gleich auf hohem Niveau mit druckvollen Aufschlägen und Angriffen auf beiden Seiten. Schon im ersten Satz war jeder Ball umkämpft und die Mannschaften zeigten gutes Oberligavolleyball auf Augenhöhe, stets mit leichtem Vorteil für den TSV Ellwangen. Die Gäste aus Biberach kamen zwar nochmal zum 23:23 heran, die Virngrundladies konnten den Satz aber 25:23 für sich entscheiden.

Im zweiten Satz hatte lange Zeit die TG Biberach die Nase vorne und konnte sich zwischenzeitlich sogar einen Vorsprung von fünf Punkten erarbeiten. Gegen Ende des Satzes kämpften sich die TSV-Damen jedoch wieder heran, wehrten drei gegnerische Satzbälle teils spektakulär ab und verwandelten den ersten eigenen Satzball direkt zum Endstand von 28:26. Nach dieser kämpferischen Leistung wollten die Virngrundladies den Sack zumachen und im dritten Satz noch einen drauf legen:

Leider fanden sie zu Beginn des Satzes so gar nicht in ihr Spiel und machten viele unnötige Fehler, sodass die Gegner davonzuziehen drohten. Durch starke Aufschläge kam die Sicherheit zurück, die Angreifer konnten wieder variabel angespielt werden und ihre Punkte verwandeln. Konsequente Arbeit in Annahme und Abwehr taten ihren Teil, dass ab der Satzmitte der Ausgang wieder völlig offen stand. In einer geschlossenen Mannschaftsleistung gaben die Ellwangerinnen bei jedem Ballwechsel alles. Unterstützt durch die zahlreichen Fans und tolle Stimmung holten sie sich mit 25:22 den Satz und somit drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.

Mit diesem Sieg belohnten sich die TSV-Volleyballerinnen endlich für die harte Trainingsarbeit und freuen sich schon auf ihr nächsten Spiel, das am 18.11.2017 um 16.30 Uhr in Fellbach stattfindet.

Für den TSV Ellwangen spielten Jacqueline Geiß, Michelle Grimmeißen, Marina Kohler, Melanie Kopp, Eva-Maria Köder, Lea Liss, Franziska Pohl, Christina Rath, Franziska Rettenmaier, Elke Schößler, Helen Stolz

Trainer: Michael Mahler, Rainer Liss

Autor: EK5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.