TSV-Rollers beim Ligapokal in Freiburg


Rollstuhlbasketball: Landesliga Baden-Württemberg – Die Rollstuhlbasketballer waren am Wochenende vom 05. – 07.10.2018 im Trainingslager in der Manfred-Sauer-Stiftung in Lobbach (Nähe Heidelberg). Bereits am Samstag, dem 13.10.2018, wird ab 10:00 Uhr der Ligapokal in Freiburg ausgespielt. Der Vorjahressieger Freiburg wird das Turnier ausrichten.

Die TSV-Rollers werden mit einer veränderten Mannschaft antreten: Martin  Fürst ist nicht mehr dabei, da er im Sommer zum Regionalligisten nach Stuttgart wechselte. Neu hinzugekommen ist Dietmar Hummel aus Göppingen.
Die TSV-Rollers müssen in Freiburg gegen den Landesligameister Ravensburg, gegen Heidelberg und gegen Freiburg antreten. Die TSV-Rollers werden versuchen gute Spiele zu machen und sich mit diesem Turnier auf die am 20.10.2018 beginnende Saison vorbereiten.
Aufgebot der TSV-Rollers: Kemal Burgaz, Alois Rettenmaier, Dietmar Hummel, Sven Reininger, Markus Walter, Sinan Burgaz und Erwin Wallkum (nicht dabei wegen Verletzung: Werner Rieger)

gez. Erwin Wallkum