Volleyball, Damen 1: Geglücktes Rückrundenspiel in Ludwigsburg


Volleyball-Landesliga, Damen 1 – 19. Januar 2019 – 3:1 Auswärtssieg –

Geglückter Rückrundenauftakt

Am Samstag waren die Damen 1 des TSV Ellwangen zu Gast bei der zweiten Damenmannschaft des MTV Ludwigsburg. Beim direkten Tabellennachbarn war die Zielvorgabe von Coach Michael Mahler klar. Man wollte unbedingt einen Sieg, um sich vom bis dato siebtenPlatz zu entfernen.

Entsprechend motiviert starteten die Virngrundladies in den ersten Satz und konnten sich sofort mit einem 5-Punkte-Vorsprung absetzen. Leider musste man diese Führung irgendwann abgeben und aufgrund mangelnder Konzentration und einer schwachen Spielfortsetzung gelang es den Spielerinnen um Kapitän Christina Rath nicht den ersten Satz zu holen. Dieser ging mit 25:20 an die Ludwigsburgerinnen.

Mit neuer Kraft und einer kleinen aber wirkungsvollen Umstellung der Positionen starteten die Damen in den zweiten Satz. Auch hier dominierten die Ellwangerinnen und gingen mit 6 Punkten in Führung. Die Zahl der Eigenfehler reduzierte sich und somit gelang es der Mannschaft den Satz mit 25:17 zu gewinnen.

Die Spielerinnen packte jetzt der Ehrgeiz und ließen auch im dritten Satz nichts anbrennen. Auch die vielen Wechsel der Gegnerinnen konnten am Spielfluss der Ellwanger Damen nichts ändern und die starken Aufschläge sowie eine gute Blockarbeit sicherten den dritten Satz mit 25:18.

Im vierten und finalen Satz ging es nun darum, konsequent das Spiel zu Ende zu spielen und sich 3 Punkte für die Tabelle zu sichern. Wie im vorherigen Satz waren starke Aufschläge vor allem dafür verantwortlich, dass bei den Ludwigsburgerinnen keine druckvollen Angriffe mehr zustande kamen. Im Gegensatz dazu zeigten die Angreiferinnen des TSV Ellwangens schnelle und platzierte Angriffe und so ging der entscheidende Satz deutlich mit 25:13 an den TSV Ellwangen.

Die Virngrundladies freuen sich über ihren ersten Sieg im Jubiläumsjahr der Volleyballabteilung und sind gewappnet für das nächste Auswärtsspiel gegen den TSV Schmiden am 02.02.2019.

TSV Ellwangen: Mareike Baudermann, Michelle Grimmeißen, Marina Kohler, Melanie Kopp, Lea Liss, Anja Rath, Christina Rath, Karin Stelzer, Seren Tavur
Autor: LL9