TSV-Rollers steigen trotz Niederlage gegen Freiburg in die Oberliga-Süd auf


Rollstuhlbasketball: Landesliga Baden-Württemberg – In ihrem letzten Saison-Spiel am Sonntag, dem 24.03.2019, 12:00 Uhr, wollten die TSV-Rollers zeigen, dass sie zurecht Meister der Landesliga Baden-Württemberg sind. Doch die TSV-Rollers kamen schlecht ins Spiel und lagen nach dem 1. Viertel 21:13 zurück. Zur Halbzeit keimte etwas Hoffnung auf, als die Ellwanger auf 29 :32 herankamen. Doch die Breisgau Baskets aus Freiburg hielten dagegen. Der Freiburger Beyer war an diesem Tag von der Defensive der Ellwanger nicht zu stoppen. Er erzielte alleine die Hälfte der Freiburger Punkte, die letztendlich 63 : 55 gewannen.
Doch trotz dieser Niederlage sind die Ellwanger Meister der Landesliga Baden-Württemberg und steigen nächste Saison in die Oberliga Süd auf.

Aufgebot/Punkte für Ellwangen: Hopp 18, Hummel 14, K. Burgaz 13, Reining 4, Wallkum, 4, Walter 2, S.Burgaz, Rettenmaier, Rieger

Ellwangen Buchenberghalle Oberliga TSV Ellwangen Rollers vs. Ring-Sport Freiburg

Ellwangen Buchenberghalle Oberliga TSV Ellwangen Rollers vs. Ring-Sport Freiburg

Ellwangen Buchenberghalle Oberliga TSV Ellwangen Rollers vs. Ring-Sport Freiburg

gez.: Erwin Wallkum