TSV-Rollers belegen bei Internationalem Turnier Platz 4


Am Wochenende 05.-07.04.2019 nahmen die TSV-Rollers an einem Rollstuhlbasketballturnier in Altach/Österreich teil. Es waren Teilnehmer aus der Schweiz, Österreich und Deutschland vertreten. Die Ellwanger hatte es in ihrer Gruppe zunächst mit dem RSCTU Tirol zu tun, wo sie 3 Sekunden vor Spielende den Ausgleich zum 27:27 erzielen konnten. Im Spiel gegen die Mannschaft „Woiperdinger“ waren die Ellwanger überlegen und siegten klar mit 26:12. Im letzten Gruppenspiel gegen den Regionalligsten RC  St. Gallen waren die TSV-Rollers chancenlos  und verloren deutlich mit 26:8.
Mit diesen Resultaten konnten die Ellwanger gegen die Hausherren aus Vorarlberg das kleine Finale bestreiten, verloren jedoch deutlich mit 36:20 und landeten somit auf Platz 4

Aufgebot der Ellwanger: Kemal Burgaz, Marco Hopp, Sven Reining, Dietmar Hummel, Werner Rieger, Suanna Kurz, Sofie Böhm, Erwin Wallkum

1. Platz: RSV Basket Salzburg 2
2.Platz: RC St. Gallen
3.Platz: RC ENJO Vorarlberg
4.Platz: TSV Ellwangen
5.Platz: RSCTU Tirol
6.Platz: SKV Ravensburg
7.Platz: Woiperdinger
8.Platz: Highland Bulls Züri

gez.: Erwin Wallkum