TSV-Rollers bei Eckhard-Schroth-Turnier in Donauwörth


Rollstuhlbasketball: Oberliga-Süd – Die TSV-Rollers nahmen am Samstag, dem 21.09.2019, am Eckhard-Schroth-Turnier in Donauwörth teil. In den Gruppenspielen konnten die Ellwanger nur das Spiel gegen Ingolstadt mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung 39:36 gewinnen. Das Spiel gegen den Gastgeber hatten die TSV-Rollers mit 47:34 verloren. Gegen Cham ging der schon sicher geglaubte Sieg durch einen individuellen Fehler in den letzten Sekunden mit 30:31 verloren.

Aufgebot TSV Ellwangen: Marco Hopp, Dietmar Hummel, Sven Reining, Markus Walter, Werner Rieger, Sinan Burgaz, Erwin Wallkum

Platzierungen:

!. Donauwörth
2. Kaufbeuren/Dachau
3. München II
4. Cham
5. Ellwangen
6. Ingolstadt

gez. Erwin Wallkum