Basketball: Back to Back Siege gegen Stuttgart und Neckarsulm


Nach dem erfolgreichen Doppelspieltag am Wochenende zuvor in Stuttgart konnten die Basketballer des TSV Ellwangen auch ihr  Heimspiel am 17.11. gegen den NSU Neckarsulm gewinnen. Nach einem ausgeglichenen und spannenden 1. Viertel (19:15 für den TSV) liefen die Mustangs im 2. und 3. Viertel richtig heiß:

Die beiden Topscorer der Partie, Forward Dieter Herbert (31 Punkte) und Point Guard Leo Fink (30 Punkte) fingen richtig Feuer und verwandelten jeweils 5 Dreier von Downtown. Dazu kam eine geschlossene und starke Teamdefensive sowie tolle und Lautstarke Fans die die Mustangs zu einem ungefährdeten und deutlichen Endergebnis von 91:72 antrieben.

Der TSV klettert nun auf Tabellenplatz 5 und will am kommenden Sonntag in Echterdingen wieder zum oberen Tabellendrittel aufschließen. 

Das nächste Heimspiel findet am 1. Advent (01.12.2019) in der heimischen Buchenberghalle statt. Zu Gast der VfR Cannstatt. Die Mannschaft freut sich auch hier wieder über anfeuernde und begeisterte Fans.

Es spielten Sergej Ebers, Dieter Herbert, Alexander Rack, Christian Scheid, Marius Lutz, Suat Korkut, Tarek Girtman, Leo Fink, Markus Schulz, Felix Schiller, Yannick Straßner, Joe Hoffmann