In Anbetracht der aktuellen Situation im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus (Sars-CoV-2), hat die Bundesregierung die Bevölkerung dazu aufgefordert, “alle nicht notwendigen sozialen Kontakte” zu vermeiden.
Mit der Vereinbarung der Bundesregierung mit den Bundesländern v. 16.3.20, lfd. Nr. 96 “angesichts der Corona-Epidemie” treten verbindliche Regelungen in Kraft.
Es sind wie unter Punkt II “…der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimm- und Spaßbädern, Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen […]” für den Publikumsverkehr zu schließen und unter dem Punkt III “…Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie […]” zu verbieten.
Der TSV Ellwangen hält sich daran und hat den Trainings- und Ligabetrieb in allen Sportbereichen bis auf weiteres eingestellt.