Volleyball: Jugendspieltag – U14 männlich und U16 männlich beenden Jugendsaison


Dezember 2021: Am Wochenende waren die Jugendmannschaften des TSV Ellwangen wieder aktiv. Insgesamt wurden 17 Spiele von 8 TSV Mannschaften bestritten. Zwei Mannschaften haben bereits die Saison beendet.

Am Samstag starteten die jüngsten TSV Volleyballer. Die U12 männlich spielte in Ellwangen. Hier waren wieder zwei Mannschaften am Start, die jeweils zwei Spiele absolvierten. Die erste Mannschaft konnte ein Spiel mit 1:1 beenden, die anderen Spiele wurden leider 0:2 verloren. Die Mannschaften stehen derzeit auf Platz 5 und 7. Bei der U12 weiblich nahm ein Team an der sogenannten Bezirksmeisterschaft teil. Hier spielen die besten Mannschaften aus dem Bezirk Ost um drei Startplätze bei den Württembergischen Meisterschaften. Die Mädels konnten zwei Spiele 1:1 beenden und mussten nur eine 0:2 Niederlage einstecken. Derzeit stehen sie auf Platz 5. Die zweite TSV Mädelsmannschaft absolvierte 4 Spiele und konnte eines 1:1 spielen. Damit stehen sie in ihrer Endrunde ebenfalls auf Platz 5.

Ebenfalls in Ellwangen und am Samstag spielte die weiterhin ungeschlagene U20 weiblich des TSV Ellwangen. Die Gäste aus Böbingen mussten leider kurzfristig absagen, sodass nur ein Spiel gegen Adelmannsfelden gespielt wurde. Dies konnten die Ellwanger Volleyballerinnen klar für sich entscheiden. In der Tabelle stehen sie nur deshalb auf Platz 2, weil Tabellenführer Frickenhofen drei Spiele mehr gespielt hat.

Die U16 männlich spielte am Samstag bereits ihren letzten Spieltag. Zu Gast in Ellwangen waren Eislingen und SG VolleyAlb. Das erste Spiel gegen Eislingen konnten die Ellwanger Jungs mit 2:0 für sich entscheiden. Das zweite Spiel war vor allem gegen Ende des zweiten Satzes sehr umkämpft und von guten Spielzügen auf beiden Seiten geprägt. Am Ende hatte der Tabellenführer dann doch die Nase vor und die Ellwanger mussten sich mit 0:2 geschlagen geben. Somit beendet die U16 männlich des TSV Ellwangen die Saison auf Platz 3. Für die junge Mannschaft, die zum ersten Mal auf dem Großfeld steht ist dies eine beachtliche Leistung.

Am Sonntag spielte die U18 weiblich in der Rundsporthalle in Ellwangen. Im Spiel gegen Botnang waren trotz guter Leistung und knappen Satzausgängen am Ende leider keine Punkte zu holen. Die weiteren Ellwanger Spiele des Tages wurden leider abgesagt. Die U18 steht derzeit auf Platz 7 in der Tabelle.

Ihre Spielrunde beendeten die U14er Jungs des TSV Ellwangen am Sonntag. Mit einem Unentschieden und einer Niederlage wäre an diesem Spieltag sicher mehr drin gewesen. Die endgültige Tabelle steht derzeit noch nicht fest.