Kategoriearchive: Rollstuhl-Basketball

Alle Beiträge der TSV Rollers


TSV-Rollers in schwieriger Situation

Rollstuhlbasketball: Oberliga Süd – Ihren letzten Spieltag in der Saison 2016/2017 absolvierten die TSV-Rollis am 02.04.2017. – In der heimischen Buchenberghalle waren RSV Salzburg 2 und Rolling Chocolate Heidelberg zu Gast. Gegen den sicheren Oberligameister und somit Aufsteiger in die Regionalliga, RSV Salzburg 2, hatten die Ellwanger keine Chance zu gewinnen. Die Salzburger beherrschten das Spiel und holten sich […]


TSV-Rollers beim Rollstuhlbasketball-Turnier in Altach

Am Wochenende 24.-26.03.2017 nahmen die TSV-Rollers zum wiederholten Mal am Internationalen Rollstuhlbasketballturnier in Altach/Österreich teil. Mannschaften aus der Schweiz, Österreich und Deutschland waren vertreten. Die TSV-Rollers hatten es in ihrer Gruppe mit dem Tabellenersten der Oberliga-Süd bzw. Regionalligaaufsteiger, RSV Basket Salzburg 2, die Heimmannschaft RC ENJO Vorarlberg und BSSV Kaufbeuren zu tun. Im ersten Spiel gegen die überlegenen Salzburger […]


TSV-Rollers steigen in die Landesliga ab

Rollstuhlbasketball, Oberliga Süd – Auch am zweitletzten Spieltag bleibt den TSV-Rollers der erste Saisonsieg verwehrt: Gegen VdR Würzburg kam es am Sonntag, 12.03.2017, zu einer knappen 59:65 Niederlage. Im Spiel RBB München 2 verloren die Ellwanger klar mit 40:73. Ohne ihren Spielertrainer Kemal Burgaz mussten die Ellwanger gegen den Tabellensechsten Würzburg antreten. Die TSV-Rollers wollten unbedingt einen Sieg und  […]


TSV-Rollers in Abstiegsgefahr

Rollstuhlbasketball: Oberliga Süd – Nach neuerlichen zwei Niederlagen gegen Sabres Ulm und dem Zeitletzten in der Tabelle, RSKV Tübingen 2, ist der Abstieg in die Landesliga sehr wahrscheinlich. Am Sonntag, dem 05.02.2017, hatten die TSV-Rollers ihren letzten Auswärtsspieltag zu absolvieren. Hier wollten die Ellwanger gegen RSKV Tübingen 2 unbedingt 2 Punkte mitnehmen, um überhaupt noch ein Chance auf den […]


TSV-Rollers weiter auf Talfahrt

Rollstuhlbasketball, Oberliga Süd – Am Samstag, 21.01.2017, reisten die TSV-Rollers zum Auswärtsspieltag nach Donauwörth. Zunächst hatten es die Ellwanger mit dem Tabellenfünften, Augsburg, zu tun. Augsburg ging von Anfang in Führung und ließ bis zum Schluss keinen Zweifel daran, wer als Sieger vom Platz gehen würde. Endstand:  51 : 44 (30:28) Im zweiten Spiel gegen den Tabellenvierten, Donauwörth, kamen […]


TSV-Rollers in Abstiegsgefahr

Rollstuhlbasketball – Oberliga Süd –  TSV-Rollers kehren mit 2 weiteren Niederlagen aus Tübingen zurück. [04.12.2016] In Tübingen mussten die Ellwanger zunächst im Lokalderby  gegen den Tabellenfünften Donauwörth antreten. Donauwörth war der erwartet schwere Gegner. Die TSV-ler versuchten zunächst mit vollem Einsatz alles und lagen zur Halbzeit nur 35:27 zurück. Doch im weiteren Spielverlauf ließen die Ellwanger nach und wollten […]


TSV-Rollers bleiben weiterhin im Tabellenkeller

Rollstuhlbasketball: Oberliga Süd – Die TSV-Rollers mussten am 19.11.16 beim Heimspieltag gegen den Tabellensiebten, Sabres Ulm 2, und gegen den Tabellensechsten, „Auxburg Basketz“ antreten.  Gegen die Ulmer waren die Ellwanger Korbjäger chancenlos und unterlagen mit 21:69. Im zweiten Spiel gegen die „Auxburg Basketz“ setzten die Ellwanger alles dran, um zu einem Sieg zu kommen. Zunächst konnten die TSV-Rollers mithalten […]


TSV-Rollers kassieren erneut zwei Niederlagen

Rollstuhlbasketball: Oberliga Süd – 12.11.16: Die TSV-Rollers mussten zunächst gegen den Tabellensechsten, VdR Würzburg, und dann den Tabellensiebten, RC Heidelberg 2, spielen. Beide Spiele wurden verloren. Zu Beginn konnten die TSV-Rollers gegen Würzburg  mithalten. Doch bereits im 2. Viertel hatten die Würzburger ein starke Dominanz und gingen mit einem 30:21 Vorsprung in die Pause. Die Ellwanger versuchten nochmals alles […]


TSV-Rollers kassieren zwei Niederlagen in Salzburg

22. Oktober 2016 – Zum Saisonbeginn mussten die TSV-Rollers gegen RBB München 2 und den letztjährigen Meister RSV Salzburg 2 spielen. Ohne Top-Scorer Martin Fürst mussten die Ellwanger zunächst gegen den RBB München 2 ran. Doch die Korbjäger von der Ostalb hatten starke Probleme mit dem Abschluss und lagen zur Halbzeit 25:15 zurück. Dann brachte Ellwangen auch seine Ersatzspieler […]


TSV-Rollers bei Württ. Meisterschaften auf Platz 3

Am Samstag, dem 24.09.2016, wurden in Ludwigsburg die Württembergischen Meisterschaft im Rollstuhlbasketball ausgetragen. Es nahmen insgesamt 6 Mannschaften teil. Die TSV-Roller mussten sich zunächst in Gruppe 1 mit folgenden Mannschaften auseinandersetzen:  SG Heilbronn-Ludwigsburg, SKV Ravensburg.  Die Ellwanger reisten ersatzgeschwächt an, da sowohl Martin Fürst als auch Werner Rieger nicht spielen konnten. Im ersten Spiel konnte die Ellwanger ihr Überlegenheit […]


Rollstuhlbasketball im Selbstversuch – Ipf- und Jagst Zeitung 18. Juni 2016

Ellwangen (sz). Einen Rollstuhl zu fahren, ist gar nicht so einfach. Dabei auch noch Basketball zu spielen, macht die Sache nicht unbedingt leichter. Volontärin Christin Hartard, bekennender Sportmuffel, hat sich der Herausforderung trotzdem gestellt und am Training der Rollstuhlbasketball-Mannschaft des TSV Ellwangen teilgenommen. Ein Video dazu gibt es unten.   Diesen Artikel finden Sie hier bei schwaebische.de   Das […]


TSV-Rollers holen Sieg gegen Augsburg im letzten Viertel

Rollstuhlbasketball, Oberliga Süd: Am Sonntag, 24.1.16, hatten die TSV-Rollers erneut einen Auswärtsspieltag in Augsburg zu absolvieren. Hier kam es zu den gleichen Paarungen wie beim Auswärtsspieltag im Dezember letzten Jahres, wo sowohl gegen Ulm als auch gegen Augsburg verloren wurde. Am vergangenen Sonntag hatten die Ellwanger auch gegen Sabres Ulm 2 keine Chance und verloren 70:38. Das zweite Spiel […]


TSV-Rollers weiter auf Talfahrt

Rollstuhlbasketball, Oberliga Süd: Bereits am vorletzten Sonntag, 13. Dezember 2015, mussten die TSV-Rollers mit dem derzeit sehr knapp besetzten Kader einen Auswärtsspieltag in Augsburg bestreiten. Im ersten Spiel gegen die Sabres Ulm 2 unterlagen die Ellwanger 46 : 56, das zweite Spiel gegen die Gastgeber, AuXburg Basketz, wurde chancenlos mit 50 : 34 verloren. Im Spiel gegen die Ulmer […]


TSV Rollers unterliegen im Lokalderby gegen Donauwörth

Rollstuhlbasketball, Oberliga Süd: Am Samstag, 5.12.2015, mussten die Ellwanger gegen den Nachbarverein, BVSV Donauwörth 2, derzeit Tabellenzweiter, antreten, allerdings ohne ihren Spielmacher, Kemal Burgaz, der verletzungsbedingt ausfiel. Hier kassierten die TSV-Rollers mit 62 : 44 eine deftige Niederlage. Das zweite Spiel gegen den Tabellensiebten, Heidelberg 2, wurde 20 : 0 für Ellwangen gewertet, da die Heidelberger trotz ausreichendem Spielerkader […]


TSV-Rollers mit einem Sieg und einer Niederlage

Rollstuhlbasketball, Oberliga Süd: Am Sonntag,15.11.2015, hatten die TSV-Rollers Heimspieltag. Beim ersten Spiel gegen den Tabellenletzten Breisgau Baskets gewannen die Ellwanger letztendlich deutlich mit 53:23. Im zweiten Spiel gegen die RSV Basket Salzburg 2 kassierten die Ostälbler mit 39:65 die erwartete Niederlage. Im ersten Spiel taten sich die TSV-Rollers zunächst schwer mit der Chancenverwertung, sodass es nach dem 1. Viertel […]


TSV-Rollers gewinnen gegen Donauwörth und Heidelberg

Rollstuhlbasketball: Oberliga Süd Am Samstag, 10. Oktober 2015, absolvierten die TSV-Rollers ihren ersten Auswärtsspieltag und siegten deutlich sowohl gegen Donauwörth mit 52 : 29 als auch gegen Heidelberg mit 69 : 33. Im ersten Spiel gegen Donauwörth gingen die TSV-Rollers von Beginn an in Führung und hatten sich bis zur Halbzeit bereits mit 25 : 12 abgesetzt. Auch in […]


TSV-Rollers bei den Württembergischen Meisterschaften

Rollstuhlbasketball: Oberliga Süd Die TSV-Rollers nahmen am Sonntag, 20. September 2015 an den Württembergischen Meisterschaften in Tübingen teil. Hierbei konnten sich die Ellwanger nur gegen den Landesligisten aus Göppingen klar durchsetzen. Gegen die anderen Mannschaften (Sabres Ulm 2, SKV Ravensburg 1 und RSKV Tübingen 1) mussten die Ellwanger jeweils knappe Niederlagen hinnehmen. Württembergischer Meister wurde der SKV Ravensburg. Die […]