TSV Radsportabteilung kürt Vereinsmeister


Jahresfeier 2016 der Ellwanger Radsportler
Am Wochenende, 12. März 2016, fand die Jahresfeier der Radsportabteilung des TSV Ellwangen statt. Hier konnten erneut einige Mitglieder für tolle Erfolge im vergangenen Jahr geehrt werden:

Der Wanderpokal für den erfolgreichsten Lizenzfahrer ging wie auch schon im vergangenen Jahr an Daniel Walter aus der Jugendklasse U17, welcher sich zum wiederholten Male zur Deutschen Meisterschaft auf der Straße qualifizieren konnte. Er verwies seinen Bruder Thomas U13 und Christoph Pflanz U17 auf die Plätze zwei und drei.

rad16-IMG_7809In seiner kurzen Ansprache konnte Abteilungsleiter Walter auf ein durchweg positives Jahr zurück blicken, konnte die Abteilung doch vergangenes Jahr erneut einen Mitgliederzuwachs erzielen. Highlight war zweifelsohne das erstmals seit 2009 wieder ausgetragene Cityradrennen „Rund ums Fuchseck“. Trotz des bescheidenen Wetters gelang es der Abteilung ein tolles Rennen auf die Beine zu stellen und Ellwangen für diesen Sonntag zum Mekka des Radsports zu machen. Besonders zu erwähnen hier die tolle Unterstützung aller, besonders der umliegenden Radsportabteilungen und -sympathisanten, ohne die eine solche Radsportveranstaltung nicht stattfinden könnte. Nach durchweg positiven Rückmeldungen ist dieses Rennen auch dieses Jahr am 02.Oktober wieder fester Bestandteil des Rennkalenders.

Im kommenden Jahr stehen wieder einige gemeinsame Ausfahrten im Hobbybereich auf dem Programm. Momentan ist im Rahmen von „Sommer in der Stadt“ auch der Aufbau eines Pumptrack für ein komplettes Wochenende in der Planung. Nach einer kurzen Präsentation der vergangenen Saison, lies man den Abend in gemütlicher Runde ausklingen.

rad16-IMG_7830